Berlin, 12 Juni 2018

Mitglieder des Auswärtigen Ausschusses des Kroatischen Sabor zu Besuch in Deutschland

Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Kroatischen Sabor Miro Kovač, stellvertretender Vorsitzender Joško Klisović und Ausschussmitglied Božo Ljubić waren am  11. und 12. Juni 2018 offiziell zu Besuch in Deutschland. Im Rahmen des Besuchs trafen sie sich mit Vorsitzendem des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags  Norbert Röttgen, Vorsitzendem des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union Gunther Krichbaum, stellvertretendem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Achim Post, Vorsitzendem der Parlamentariergruppe Nördliche Adria  Oliver Lukšić, stellvertretendem Vorsitzenden der Parlamentariergruppe Josip Juratović, Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Kroatien, ehemaligem Bundesminister Christian Schmidt, Vertretern der Bundestagsfraktionen der CDU/CSU, SPD, FDP, Linken, Grünen und AfD sowie Delegierten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.

Die zentralen Gesprächsthemen waren die kroatisch-deutschen Beziehungen in Hinblick auf die Zusammenarbeit im Rahmen der EU und NATO, die Herausforderungen der Migrantenkrise und die Änderung der EU-Architektur sowie die europäische Zukunft Südosteuropas.

Die Delegation beteiligte sich auch an einer Diskussion in Organisation der Konrad-Adenauer-Stiftung und  in Organisation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik hielt Ausschussvorsitzende Miro Kovač eine Rede über den kroatischen Blick auf die Zukunft der Europäischen Union. (Quelle: Kroatischer Sabor)