Berlin, 07 März 2019

Kroatien - Partnerland des 7. Donausalons in Berlin

Izvor: Osječko-baranjska županija


Der 7. Donausalon - eine politisch-kulturelle Veranstaltung, von der Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund organisiert - fand vergangene Woche in Rahmen der Berliner Tourismusmesse ITB statt. Das Partnerland des diesjährigen Donausalons war die Botschaft der Republik Kroatien in Berlin und der Hauptsponsor der Partnerschaft die Kroatische Zentrale für Tourismus. Kontinentales Kroatien bzw. sein Kultur-, Gastronomie- und Weinangebot wurde in diesem Jahr von der Gespanschaft Osijek-Baranja präsentiert.

Im ersten Teil des diesjährigen Donausalons wurden im Namen des Gastgebers Begrüßungsreden von der Staatsministerin Theresa Schopper, verantwortlich für die politische Koordination im Staatsministerium Baden-Württemberg, und vom Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg Guido Wolf, der auch für Tourismus zuständig ist, gehalten. Im Namen der Republik Kroatien wurden die Gäste vom Staatssekretär im Ministerium für Tourismus, Tonči Glavina, und dem Gespan der Gespanschaft Osijek-Baranja, Ivan Anušić, begrüßt. Im Folgenden fand eine Podiumsdiskussion zum Thema ,,Digitalisierung und Tourismus in den Donauländern" mit folgenden Referenten statt: Nóra Grančay vom Slowakischen Verband der Reiseleiter, Prof. Dr. Dieter Hertweck von der Hochschule Reutlingen, Baden-Württemberg, Ábel Kocsó, Geschäftsführer von iWelcome, Ungarn, und Krunoslav Weinpert, Gründer und Eigentümer von Pointers Travel Co., Kroatien. Diese interessante Diskussion wurde von Andrea Despot, Leiterin der Europäischen Akademie Berlin, moderiert.

Nach dem ersten Teil, in dem die Referenten ihre Erfahrungen mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Tourismus aus Sicht der Slowakei, Deutschlands, Ungarns und Kroatiens ausgetauscht haben, konnten die Gäste das reichhaltige Gastronomie- und Weinangebot Slawoniens sowie anderer im Rahmen der Donaustrategie zusammenarbeitender Länder und Partnerinstitutionen genießen. Die Präsentation von Slawonien hat beim diesjährigen Donausalon das Vokalensemble ,,Aquarel" aus Osijek mit Ihrem Auftritt abgerundet.